Dermatoskope

Heine Delta 20 Plus Dermatoskopkopf
Mit LED Beleuchtung in HEINE Qualität
 
LED in HQ

Für die auflichtmikroskopische Untersuchung zur Früherkennung des bösartigen Melanoms und anderen Hauttumoren wie Basalzellkarzinomen und Dermatofibromen. Die Hautoberfläche bricht das Licht und reflektiert es teilweise. Sollen Pigmentzellen oder andere Strukturen in tieferen Hautschichten betracht werden, bedarf es deshalb entweder Immersionflüssigkeit zwischen Dermatoskop und Haut (z. B. Dermatoskopie-Öl) oder polarisierten Lichts.

  • Immersion und Polarisation. Mit verschiedenen Kontaktscheiben (Kontaktscheibe N = Immersion + Kontaktscheibe P = Polarisation) kann die Untersuchung auf die jeweilige Läsion abgestimmt werden, denn einige Merkmale lassen sich besser mit Immersion andere besser bei polarisiertem Licht erkennen.
  • 4 Hochleistungs-LEDs sorgen für eine absolut gleichmäßige und helle Ausleuchtung bei hervorragender Farbwiedergabe (Farbwiedergabeindex CRI > 87) Optionale Abschaltung von 2 LEDs zur Lateralbeleuchtung.
  • Hochauflösende Präzisionsoptik mit achromatischen Linsen. 10 bis 16 fache Vergrößerung, randscharfe, verzerrungsfreie Abbildung, sehr großes, detailreiches Bild.
  • Okular. Individuelle Schärfeneinstellung, Korrekturausgleich im Bereich von -6 bis +6 dpt.
  • Ausführliches Kompendium mit Bildatlas im Lieferumfang. Erleichtert die Differentialanalyse pigmentierter Hautveränderungen.
Passt auf jeden Betagriff von Heine (also z.B. den vom Opthalmosko/Otoskop beta 200). Wählbar in 3 Optionen: Ohne Kontaktscheibe, mit Polerisationsaufsatz, mit Immersionsaufsatz.
 
ab 849,00 CHF
inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand
Heine Delta 20 Plus Dermatoskop Komplettsets
Mit LED Beleuchtung in HEINE Qualität
 
LED in HQ

Für die auflichtmikroskopische Untersuchung zur Früherkennung des bösartigen Melanoms und anderen Hauttumoren wie Basalzellkarzinomen und Dermatofibromen. Die Hautoberfläche bricht das Licht und reflektiert es teilweise. Sollen Pigmentzellen oder andere Strukturen in tieferen Hautschichten betracht werden, bedarf es deshalb entweder Immersionflüssigkeit zwischen Dermatoskop und Haut (z. B. Dermatoskopie-Öl) oder polarisierten Lichts.

  • Immersion und Polarisation. Mit verschiedenen Kontaktscheiben (Kontaktscheibe N = Immersion + Kontaktscheibe P = Polarisation) kann die Untersuchung auf die jeweilige Läsion abgestimmt werden, denn einige Merkmale lassen sich besser mit Immersion andere besser bei polarisiertem Licht erkennen.
  • 4 Hochleistungs-LEDs sorgen für eine absolut gleichmäßige und helle Ausleuchtung bei hervorragender Farbwiedergabe (Farbwiedergabeindex CRI > 87) Optionale Abschaltung von 2 LEDs zur Lateralbeleuchtung.
  • Hochauflösende Präzisionsoptik mit achromatischen Linsen. 10 bis 16 fache Vergrößerung, randscharfe, verzerrungsfreie Abbildung, sehr großes, detailreiches Bild.
  • Okular. Individuelle Schärfeneinstellung, Korrekturausgleich im Bereich von -6 bis +6 dpt.
  • Skala: Millimeter Skalenmarkierung für ein direktes Messen der Läsion.
  • Ausführliches Kompendium mit Bildatlas im Lieferumfang. Erleichtert die Differentialanalyse pigmentierter Hautveränderungen.
Zu wählen sind folgende 3 Optionen:
  • Set komplett mit DELTA 20 Plus Dermatoskop, Kontakt­scheibe für Polarisation P 23 mm Ø mit Skalenmarkierung, Dermatoskopie-Kompendium, Batteriegriff, Hartschalenetui.
  • Set komplett mit DELTA 20 Plus Dermatoskop, Kontakt­scheibe für Immersion N 23 mm Ø mit Skalenmarkierung, 10 ml Dermatoskopie-Öl, Dermatoskopie-Kompendium, Batteriegriff, Hartschalenetui.
  • Set komplett mit DELTA 20 Plus Dermatoskop, Kontakt­scheibe für Immersion N 23 mm Ø mit Skalenmarkierung & Kontakt­scheibe für Polarisation P 23 mm Ø mit Skalenmarkierung, Dermatoskopie-Kompendium, Batteriegriff, Hartschalenetui.

 
ab 999,00 CHF
inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)